Forschung
Lehre
Beratung
Publikationen
Kontakt :: Zur Person

Beratung und Projekte


Professionalisierung und Weiterentwicklung der Pflege

Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag)
Mitglied des Entwicklungsteams des FH-Bachelorstudienganges Gesundheits- und Krankenpflege

Campus Rudolfinerhaus
Mitglied des Beirates der Academic-Practice Partnerschaft (APP) des Rudolfinervereins (Rudolfinerhaus Privatklinik GmbH und Campus) und der Universität Wien (Institut für Pflegewissenschaft)
Mitglied des Entwicklungsteams - Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
Mitglied des Entwicklungsteams - Masterlehrgang ANP

Gesundheit Österreich GmbH, Geschäftsbereich ÖBIG
Mitwirkung bei der Kontext- und Bedarfsanalyse des Projekts "Evaluation GuKG - Ausbildungsbereiche mit Schwerpunkt Sonderausbildungen" im Auftrag des BMG (Bundesministerium für Gesundheit)

Haus der Barmherzigkeit, Caritas der Erzdiözese Wien
Entwicklung des Masterstudienganges "Management und Forschung in der Langzeitpflege"

IMC Fachhochschule Krems
Mitglied der Entwicklungsgruppe zur Einrichtung eines Masterstudienganges ANP
Mitglied der Entwicklungsgruppe für den Studiengang Pflegeberatung und -management


Qualitätsentwicklung in der Pflege

Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus
Workshops zur Optimierung der Pflegedokumentation

SALK – Salzburger Landeskliniken
Gutachten zum Handbuch Pflegediagnosen – SALK

Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen - Bereich Pflege
Entwicklung eines Qualitätsstandards für die Fort- und Weiterbildungen, Projektleitung

Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Sanitätsangelegenheiten (IVd)
Wissenschaftliche Begleitung: Entwicklung eines Qualitätsprüfinstruments für die stationäre Altenpflege

Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen, Fonds Soziales Wien, MA 15, Wien
Entwicklung eines Qualitätsprogramms für Wiener Wohn- und Pflegeheime nach dem Wiener Wohn- und Pflegeheimgesetz, Projektleitung
Entwicklung eines Instruments zur Selbstevaluation als ergänzende Richtlinie zum Qualitätsprogramm für Wiener Wohn- und Pflegeheime

Verein Outcome, Zürich, Schweiz
Mitglied des Expertengremiums "Pflegediagnoseabhängige Messthemen"

Gesundheits- und Krankenpflegeschule, Rudolfinerhaus, Wien
Entwicklung eines Qualitätsstandards für die theoretische Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Projektleitung
Entwicklung eines Qualitätsstandards für die praktische Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Projektleitung

Bundeskonferenz zur Qualitätssicherung im Gesundheits- und Pflegewesen e.V., Berlin, Deutschland
Moderation der Expertentagung: Mobilität und Sicherung bei dementiell erkrankten Menschen und Essen und Trinken bei Einschränkungen

Dachverband Wiener Pflege- und Sozialdienste, Wien
Pflegevisite in der ambulanten Pflege- und Betreuung. Konzeptentwicklung, Schulung, Begleitung der Implementation
Qualitätssicherung und -kontrolle in der Heimhilfe. Beratung
Evaluation von Pflegedokumentationen in der Hauskrankenpflege. Projekt
Qualitätssicherung und -kontrolle in der Hauskrankenpflege, Projekt

Caritas Socialis, Wien
Weiterentwicklung der Langzeitbetreuung von MS-Patienten in der Caritas Socialis. Beratung

BHF-Bank-Stiftung, Frankfurt am Main
Qualitätsentwicklung und Leistungstransparenz in Frankfurter Altenpflegeheimen. Projektleitung gemeinsam mit Prof. Dr. Sabine Bartholomeyczik (Universität Witten/Herdecke, Deutschland)


Organisationsentwicklung

Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen - Bereich Pflege
Begleitung des Organisationsentwicklungsprozesses

Gesundheits- und Krankenpflegeschule, Rudolfinerhaus, Wien
Strategieentwicklung, Moderation

Magistratsabteilung 47 der Stadt Wien: Pflege und Betreuung zu Hause, Wien
Internes Informationsmanagement und Arbeitsteilung im Beschwerdefall. Beratung

Allgemeines Krankenhaus Wien
Moderation der jährlichen Arbeitsplanungen und Management Reviews der Pflegedirektion
Organisationsentwicklung: Workshop für Führungskräfte zur Implementierung des Pflegeleitbildes
Beratung der Pflegedirektion zur Implementierung des Pflegeleitbildes
Beratung und Begleitung der Entwicklung des Konzeptes der Innerbetrieblichen Fortbildung Pflege